Ständig in Bewegung: Bei uns gibt es jetzt E-Commerce, Newsletter-Marketing und Social Media

„Stillstand ist Rückschritt“, sagt ein Zitat des deutschen Topmanagers Rudolf von Bennigsen-Foerder (1926-89). Und weil wir das genauso sehen, sind wir ständig in Bewegung. Damit meine ich nicht, den Weg vom Schreibtisch zur Kaffeemaschine oder zum Fenster. Ich meine die Bewegung in Form der Weiterentwicklung unseres Beratungs-, Fachvortrags- und Seminarprogramms. Deshalb präsentieren wir Ihnen heute ein Reihe von neuen Themen rund um E-Commerce, Newsletter-Marketing und Social Media Marketing. Mit unserem Kooperationspartner, der AIXhibit AG aus Aachen, haben wir ein neues Programm in diesem Bereich, bestehend aus Beratung, Fachvorträgen und Seminaren auf die Beine gestellt. Dort lernen Sie beispielsweise, wie Sie Suchmaschinenwerbung mit Google AdWords sinnvoll einsetzen und optimieren, einen schlagkräftigen Newsletter oder eine erfolgreiche Fanpage bei Facebook aufsetzen oder in den E-Commerce einsteigen.

Online Marketing – Google Adwords und Newsletter
Im Jahr 2012 haben die Ausgaben für Onlinemarketing weltweit erstmals die Ausgaben für Printmarketing übertroffen. Die über Onlinemarketing realisierten Erlöse lagen 2012 in den USA bei 45 Milliarden US$. Im Schnitt bringt jeder in Onlinemarketing investierte Euro 10 Euro an Einnahmen ein. Allein über das Werbenetzwerk Google AdWords werden täglich 30 Milliarden Anzeigen ausgeliefert.

Grund genug, uns näher mit dem Thema Werbung im Internet zu beschäftigen. Wir haben uns allerdings ein wenig spezialisiert und bieten Ihnen Beratung, Fachvorträge und Seminare für die Themen Suchmaschinenwerbung mit Google AdWords und Newsletter-Marketing an.

Suchmaschinenwerbung mit Google AdWords
Mit dem AdWords System vermarktet Google unter anderem die ersten 3 Plätze auf der Suchergebnisseite. Über 80% aller Google-Nutzer klicken bevorzugt diese Einträge an, bis zu 40% aller Google Nutzer wissen nicht, dass es sich dabei um bezahlte Werbung handelt. Daraus ergibt sich beinahe zwingend, dass Google-Anzeigenwerbung zum festen Bestandteil jedes erfolgreichen, kommerziellen Internet-Auftritts gehören sollte. In unserem neuen Einführungskurs erhalten Sie den kompletten Überblick über das AdWords-System sowie sämtliche Kenntnisse, die Sie zum Erstellen und Verwalten von erfolgreichen Anzeigenkampagnen benötigen. Darüber hinaus tauchen Sie in dem Fortgeschrittenen-Kurs tiefer in das AdWords-System ein und lernen Funktionen kennen, die dem Kampagnen-Verantwortlichen einen besseren Überblick und weiteren Einfluss geben. Weiterhin behandeln wir Techniken, die zusätzliche Werbepotenziale erschließen und wenden diese in praktischen Beispielen direkt an.

Zum Thema Suchmaschinenwerbung mit Google AdWords bieten wir Ihnen zudem verschiedene Fachvorträge beispielsweise zum AdWords Conversiontracking und -optimierung und AdWords Remarketing.

Selbstverständlich können Sie unsere Experten auch für eine individuelle Beratung in Sachen Onlinemarketing buchen.

Newsletter-Marketing
Kaum etwas ist so oft totgesagt worden, wie der Newsletter. Richtig gemacht, birgt diese dieser Kanal aber großes Potenzial, um Bestandskunden zu halten und Neukunden zu gewinnen. In unseren neuen Kursen und Fachvorträgen über „Newsletter-Marketing“ lernen Sie, was einen guten von einem schlechten Newsletter unterscheidet, wie man den Versand inhaltlich und technisch plant und welche rechtlichen Bedingungen berücksichtigt werden müssen. Anhand des Werkzeugs „Mailchimp“ erstellen Sie einen eigenen Newsletter von A bis Z und erfahren, wie die Erfolgskontrolle sinnvoll bewerkstelligt werden kann.

Facebook für Unternehmen
Facebook wird in Unternehmenskreisen nach wie vor stark diskutiert. Ist es wirklich zwingend notwendig, eine eigene Fanpage zu betreiben? Was bringt es und welche Risiken bestehen?

Auch hier haben Sie die Wahl zwischen einer prozessorientierte Beratung zur Einführung von Social Media im Allgemeinen, zur Kampagnenplanung und -umsetzung oder unseren Fachvorträgen beispielsweise zum Social Media Monitoring, Community-Aufbau oder zum Social Media-Krisenmanagement. Zudem gibt es ab sofort einen praxisorientierten Kurs „Facebook für Unternehmen“. Darin lernen Sie eine Facebook-Firmenseite zu erstellen und dauerhaft erfolgreich zu betreiben. Dabei gehen wir nicht nur auf die technischen Aspekte, sondern auch auf das Thema Inhalte und die rechtliche Situation ausführlich ein.

E-Commerce von A wie Artikelbeschreibung bis Z wie Zahlungsausfall
Was macht einen guten Online-Shop aus? Wie kann man gegen Größen wie Amazon oder Zalando konkurrieren? Was muss alles bedacht werden und wie lange dauert es, das eigene Produkt online zu vertreiben? Von den ersten Überlegungen zum Geschäftsmodell bis hin zur Auswahl von Versand- und Zahlungsdienstleistern beleuchtet ein neuer Kurs alle Aspekte des Online-Vertriebs. Egal ob Existenzgründer oder etabliertes Geschäft – der Sprung zum Online-Shop will gut überlegt sein. Wir geben Ihnen Entscheidungshilfen und Werkzeuge an die Hand, um diese Entscheidung fundiert zu treffen.

In der begleitenden Beratung werfen einen objektiven Blick auf Ihren Shop und untersuchen ihn dabei auf mögliche Schwachstellen. Auf Wunsch planen wir zusammen mit Ihnen die umzusetzenden Veränderungen. Neulinge beraten und begleiten wir von der ersten Idee über die Dienstleisterauswahl, während des gesamten Projekts bis hin zum GoLive Ihres neuen Onlineshops.

Selbstverständlich bieten wir auch zu diesem Thema vielfältige Fachvorträge z.B. zum Thema Optimale Produktdarstellung im Onlineshop, Ursachen von Kaufabbrüchen, die richtige Zahlungsart und AdWords Remarketing.

Sie sehen, dass wir sehr mutig neue Themen angehen. Jetzt sind Sie daran. Sagen Sie uns Ihre Meinung zu den neuen Themen und entscheiden Sie sich für ein Seminar, eine Beratung oder einen Fachvortrag bei team babel.

Bild: Vitaly Valu / 123rf.com

Ein Gedanke zu “Ständig in Bewegung: Bei uns gibt es jetzt E-Commerce, Newsletter-Marketing und Social Media

  1. Guter Beitrag. Zum Newsletter-Marketing noch folgendes: Sie ermöglichen über den Verkauf hinaus den Aufbau und die Pflege von Kundenbeziehungen. Informieren Sie deshalb auch über Serviceverbesserungen, neue Dienstleistungen und positives Feedback von Kunden. Dafür bietet sich auch die Chance zum Dialog: Stellen Sie Fragen, bieten Sie Verlosungen und Wettbewerbe, Porträts von Kunden des Monats, bitten Sie um Erfahrungsberichte, Kommentare zu Blogbeiträgen oder zur Teilnahme in einem Kundenforum und mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.