LEARNTEC: Kommt jetzt das Lernen im Schlaf?

Auf der diesjährigen LEARNTEC 2015, die im Januar in Karlsruhe stattfand, stellt die brainLight GmbH ein  audio-visuelles Lernsystemen vor. Damit soll schnelleres Lernen, eine erhöhte Konzentration und Aufmerksamkeit sowie das bessere Lösen von Problemen erreicht werden. Der Hersteller spricht von einer innovativen Neurotechnik, bei der neben der linken Gehirnhälfte – verantwortlich für das logisch-analytische Denken – auch das kreative, vernetzte und bildhafte Denken der rechten Gehirnhälfte in den Lernprozess miteinbezogen wird. So wird das Potenzial beider Gehirnhälften genutzt.

Hauptelement des Systems ist ein Entspannungssessel. Dieser sorgt für die notwendige Entspannung, denn die brainLight GmbH geht davon aus, dass Entspannung die unabdingbare Voraussetzung für das Aufnehmen und Anwenden neuer Informationen ist. Hinzu kommen dann audiovisuelle Lerninhalte wie Vokabeln, Texte, Formeln etc., die durch das ganzheitliche Lernen mit allen Sinnen leichter und intensiver aufgenommen werden.

Kommt endlich der Traum von Lernen im Schlaf?

Quelle: Pressemeldung Learntec. Infos unter http://www.brainlight.de/

Foto: Pixasuna / pixabay /  CC0 Public Domain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.